Inhaltsbereich

UKS-Seminare 2020

Qualifizierung und Weiterbildung im Arbeits- und Gesundheitsschutz sind heute fester Bestandteil in Produktion und Verwaltung, in der gewerblichen Wirtschaft wie im Öffentlichen Dienst. Auch für die Personalvertretungen ist das Wissen um die entsprechenden Schutzbestimmungen des staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerks unabdingbar für ein wirkungsvolles Handeln für die Versicherten. Die Unfallkasse Saarland bietet hierzu entsprechend ihrem gesetzlichen Auftrag ihren Mitgliedsbetrieben ein umfangreiches Seminarangebot an, das auf die spezifischen Belange unserer Mitgliederstruktur zugeschnitten ist. Mit unserer Broschüre Seminare 2020 liegt Ihnen der komplette Seminarplan eines Jahres in einem Heft vor. Sie können sich damit schnell einen Überblick über unser Angebot verschaffen und gezielt die Planung der Mitarbeiterqualifizierung gestalten. Sichten Sie unsere Broschüre nach Ihren betrieblichen Interessen und leiten Sie die passenden Angebote an Ihre Multiplikatoren weiter.

Wie melde ich mich zu einem Seminar an?

Ergänzend zum bisherigen Anmeldeverfahren können Sie sich künftig hier auch direkt online zu einem Seminar anmelden. Sie haben hierbei sowohl die Möglichkeit sich selbst anzumelden als auch als sog. Bildungskoordinator die Anmeldung für Ihre Mitarbeiter und Kollegen vorzunehmen. In beiden Fällen müssen Sie sich auf unserer Internetseite registrieren. Nach Ihrer Registrierung werden Sie unmittelbar von uns freigeschaltet und können Ihre Seminaranmeldung vornehmen.

Falls Sie ausschließlich Anmeldungen für Ihre Mitarbeiter und Kollegen vornehmen, können Sie sich als Bildungskoordinator bei uns registrieren. In diesem Fall werden Sie nach Ihrer einmaligen Registrierung innerhalb eines Werktages freigeschaltet und können sich künftig direkt auf unserer Internetseite einloggen und Ihre Anmeldungen vornehmen.

Neben der Online-Anmeldung können Sie sich bei der Unfallkasse Saarland weiterhin auch mit dem Anmeldeformular schriftlich per Post oder Fax anmelden. Das Anmeldeformular können Sie am Computer ausfüllen und uns per E-Mail zukommen lassen. Bitte verwenden Sie für jeden Interessenten und für jedes Seminar ein eigenes Anmeldeformular. Telefonische Anmeldungen können wir aus organisatorischen Gründen leider nicht entgegennehmen.

Wann kann ich mich zu einem Seminar anmelden?

Sie können sich ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Seminarbroschüre sowie der Veröffentlichung im Internet für alle Seminare anmelden.

Was passiert nach meiner Anmeldung?

Nach dem Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Spätestens 6 Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie eine verbindliche Einladung zum Seminar. Dieser Einladung können Sie sämtliche relevanten Informationen entnehmen. Sollten wir Ihre Anmeldung nicht berücksichtigen können, weil Sie beispielsweise nicht zu der ausgeschriebenen Zielgruppe des Seminars gehören, erhalten Sie zeitnah eine Absage von uns.

Sollte Ihnen eine Teilnahme am Seminar nicht möglich sein, bitten wir um eine frühzeitige Mitteilung. Bei fehlender Mitteilung behalten wir uns vor, den Arbeitgeber hierüber zu informieren und ggf. entstandene Kosten in Rechnung zu stellen.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an:
Unfallkasse Saarland
Beethovenstr. 41
66125 Saarbrücken
Fax: 06897/9733-45
E-Mail: seminaranmeldung(at)uks.de

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen unserer Seminarbroschüre. Unsere Mitarbeiterinnen Frau Niedermeier (06897/9733-41) und Frau Lorenz (06897/9733-69) stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Das Anmeldeformular für die schriftliche Anmeldung per E-Mail und Fax können Sie hier herunterladen

Wir freuen uns auf Sie!


Boxen Fußzeile

nach oben