Veranstaltungskategorie

Betriebsartenspezifische Seminare

Thema

Brandschutzbeauftragte für Zugführer der Feuerwehr

Zielgruppen

Zugführer von freiwilligen Feuerwehren

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandlehre
  • Brand- und Explosionsgefahren
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung
  • Organisatorischer Brandschutz und Brandschutzmanagement
  • Behörden, Feuerwehren, Versicherer
  • Abschlussprüfung

Hinweise

Gemäß der DGUV-Information 205-003 „Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten“ ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Zugführer der Feuerwehr allein nicht mehr ausreichend, um die Funktion des Brandschutzbeauftragten ausführen zu können. Da die Zugführer allerdings einige Ausbildungsinhalte bereits durchlaufen haben, wird eine verkürzte Ausbildung angeboten.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:

Ihre Anfrage: